Logo Gerlinde Pokladek 1

Heilpraktikerin f√ľr Psychotherapie

Psychotherapie?! Jeder hat sofort ein Bild im Kopf - das große Sofa und den Therapeuten, der versucht, in Ihre Seele zu schauen. Sie haben den Eindruck, der hört mir doch sowieso nicht zu, er analysiert und stellt sofort Hypothesen auf. Sie werden mit Fragen konfrontiert, die den Eindruck vermitteln, dass Sie "irre" im Kopf seien.

Solche Vorstellungen sind weit verbreitet, doch in der heutigen Gesellschaft w√ľnscht sich jeder von uns eine schnelle, effektive und respektvolle Unterst√ľtzung. Sie achten auf ein gesundes Leben hinsichtlich gesunder Ern√§hrung und Bewegung, doch sollten Sie auch an die mentale und seelische Gesundheit denken.

Therapeutische Methoden machen es möglich, psychische Beschwerden zu erkennen, zu lindern und zu heilen. Diese Praktiken beinhalten einen kurzen Behandlungszeitraum und fördern aktiv Ihre seelische Gesundheit und tragen so zu deren Stabilisierung bei.

MÔŅĹgliche Indikationen sind:

- √Ąngste mit spezifischem Ausl√∂ser (H√∂henangst, Pr√ľfungsangst...)
- √Ąngste ohne erkennbaren Ausl√∂ser
- Mobbing und dessen Folgen
- Stress
- Anpassungsstörungen

Anonymit√§t und Individualit√§t sind wichtige Aspekte f√ľr eine erfolgreiche Behandlung.

Am 21.12.2009 ist mir gem√§ss ¬ß 1 Heilpraktikergesetz in Verbindung mit ¬ß 2 DVO-HPG die Erlaubnis erteilt worden, die Heilkunde unter der Berufsbezeichnung "Heilpraktikerin f√ľr Psychotherapie" berufsm√§√üig auszu√ľben.

Die Kosten f√ľr die Leistungen der Psychotherapie k√∂nnen ggf., auf Antrag, von der gesetzlichen Krankenversicherung √ľbernommen werden. Sollte dies nicht m√∂glich sein, tragen Sie die Kosten selbst (H√∂he nach Absprache). Sollten Sie privat versichert sein oder eine private Zusatzversicherung haben, informieren Sie sich bitte bei Ihrer Versicherung √ľber die M√∂glichkeit einer Kosten√ľbernahme.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Logo Gerlinde Pokladek 2